Ganz aktuell: Die Abiturientia 2021 engagiert sich für Burundi

Die Ehemaligen des Abiturjahrganges 2021 haben ihre Abikasse aufgelöst und zugunsten der Behinderten im Zachäus-Haus in Gitega/ Burundi die hohe Summe von 3150 € an den Weitblick gespendet! 

Der Kassenwart Niklas Holtkemper schreibt uns dazu:

“Schön zu hören, dass wir mit unseren Spenden der Spendenaktion und der jetzigen Überweisung die Situation der Menschen vor Ort etwas verbessern konnten bzw. können, auch wenn die Lage in Burundi hinsichtlich der Coronapandemie und der bereits zu spürenden Auswirkungen des Klimawandels sehr prekär sein dürfte.
Trotzdem finde ich es wichtig, die Lage nicht als aussichtslos zu betrachten, sondern die Menschen zu unterstützen. Gerade wenn man bedenkt, welch große Wirkung eine für westliche Verhältnisse recht kleine Geldsumme hat, ist unser Geld im Zachäushaus sicher sehr gut investiert. ”

Herzlichen Dank allen Ehemaligen für die großzügige Unterstützung! Und auch herzlichen Dank Niklas Holtkemper für die wunderbaren treffenden Worte! Die Leiterin des Hauses, Sr. Josephine, freut sich außerordentlich über die Großzügigkeit der Abiturientia 2021!