Diercke Wissen 2018

/Diercke Wissen 2018

Diercke Wissen 2018

Schülerinnen und Schüler der Klassen 5, 8 und 9 am Kopi haben an Deutschlands größtem Geographiewettbewerb für Schüler teilgenommen. Der Wettbewerb zeigt, dass sich Schülerinnen und Schüler auch außerhalb des Unterrichts für geographische Inhalte interessieren.

Klassensieger des Jahrgangs 5:

Hannah Piffko und Lina Reeker (5a)
Janno Sandmann und Leon Frank (5b)
Frederic Mewes, Lucas Silies und Hugo Vasarins (5c)
Antonia Meimann, Johanna Ungrun und Emilia (5d)

Klassensieger der Jahrgänge 8 und 9:

Enya Benning und Marie Beckmann (8a)
Lea Kleinhaus und Franziska Schepers (8b)
Leon Westhoff, Mirko Maltzahn und Paul Ungruh (8c) Jan Philipp Schön und Phil Ungrun (8d)
Leif Remberg und Mohamed Mahmoud (9a)
Philipp Hesselmann und Luis Hermes (9b)
Carlos Jerick und Jan Werner (9c)
Luca Niemer und Jan Künnemann (9d)
Schulsieger: Jan Philipp Schön (8d)

Die Klassensieger der Klassen 8 und 9 haben sich einer weiteren Wettbewerbsrunde gestellt. Hierbei hat Jan Philipp Schön (Klasse 8d) den Sieg auf Schulebene erlangt. Er konnte sich gegen seine Mitschülerinnen und Mitschüler durchsetzen und qualifizierte sich somit für den Landesentscheid in NRW. Damit nähert sich die Chance der beste Geographieschüler Deutschlands zu werden. Durch den Landesieg würde sich Jan Philipp einen Platz im großen Finale von Diercke Wissen im Juni in Braunschweig sichern, indem die besten Geographieschüler Deutschlands gegeneinander antreten.

2018-06-26T13:17:17+00:0003.02.2018|