Kein Abschluss ohne Anschluss, MV,16.05.2018

/Kein Abschluss ohne Anschluss, MV,16.05.2018

Kein Abschluss ohne Anschluss, MV,16.05.2018

Insgesamt 36 Schüler aus fünf weiterführenden Schulen des Kreises Steinfurt nahmen am KAOA-Programm in der Sparkasse Rheine teil.

Als Partner der ersten Stunde des KAOA-Programms unterstützt die Stadtsparkasse Rheine die Begleitung der Schüler bei der wichtigen beruflichen Orientierung nach dem Schulabschluss und liefert damit einen der ersten Berührungspunkte der Jugendlichen mit der Arbeitswelt. Die Stadtsparkasse gewährt im Rahmen von KAOA einen wichtigen individuellen Einblick in den Beruf der Bankkaufleute.

Als fester Bestandteil wird in jedem Jahr eine KAOA-Woche durchgeführt, in der die Schüler sich für drei verschiedene Berufsfelder anmelden. Vom 18. bis 20. April sind in der Hauptstelle am Kardinal-Galen-Ring erneut „KAOA-Tage“ mit Erfolg durchgeführt worden.

Insgesamt 36 Schüler der Euregio-Gesamtschule, des Kopernikus Gymnasiums, der städtischen Realschule Ochtrup, der Elsa-Brändström-Realschule und der Gesamtschule Hörstel haben die Chance genutzt und sich in der Stadtsparkasse aktiv über den Beruf des Bankkaufmannes bzw. der Bankkauffrau informiert.

Der spannende und abwechslungsreiche Vormittag begann damit, dass Sparkassenmitarbeiter und Auszubildende den interessierten jungen Leuten face-to-face für Fragen und Hilfestellungen zur Seite standen.

Neben einer generellen Berufsbildvorstellung wurden einfache Servicetätigkeiten geübt, Geld mit verschiedenen Methoden auf Echtheit geprüft und von Auszubildenden Beratungsgespräche simuliert.

Hierbei durften die Jugendlichen aktiv mitarbeiten und die Auszubildenden im Anschluss interviewen.

„Viele Jugendliche wissen nicht, was sie nach dem Schulabschluss erwartet. Eine entscheidende Hilfe für die Berufsorientierung und einen leichteren Einstieg in die Ausbildung oder das Studium bietet KAOA. Hier werden den Jugendlichen ein besserer Übergang und ein völlig unverbindlicher Einblick in die unterschiedlichen Berufe angeboten. In der Stadtsparkasse möchten wir den Jugendlichen vermitteln, wie man sich auf dem Weg zum Bankkaufmann fühlt, welche Aufgabenbereiche es in der Sparkasse gibt und was man im Arbeitsalltag erlebt. Mit KAOA geben wir den Schülern Raum, um Fragen zu stellen und sich so intensiv wie möglich in die Thematik von Bankkaufleuten hineinzudenken. Der Aktionstag soll den Schülern ein wichtiger Anhaltspunkt sein, um sich später für den richtigen Ausbildungsberuf zu entscheiden“, erläutert Personalleiterin Sonja Schievelkamp die Intention der Stadtsparkasse Rheine, beim KAOA-Programm auch in diesem Jahr wieder mitzuwirken.

2018-05-16T22:53:56+00:00 16.05.2018|

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück