NIKO-AGs2018-07-13T10:27:14+00:00

Die NIKO-Stunde

Wer /was ist das Leseteam?
Die AG Leseteam motivieren Schüler zum Lesen. Schüler sind die besten Fachleute, wenn es darum geht, andere Jugendliche und Kinder zum Lesen zu motivieren Das Team besteht aus Schülern der Jahrgangsstufen 5-8, die selbst gerne lesen und dies‘ an andere weitergeben möchten. Gemeinsam mit anderen planen die Teilnehmer der AG verschiedene Aktionen und setzten diese an ihrer Schule in die Tat um.


Grundsätzlich sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Zu den vielen möglichen Aktionen wie Wettbewerben, Ausstellungen oder Leseabenden zählt neben der Büchereirallye der Besuch der Stadtbücherei Rheine. Gemütlich wird es dann auf den Mottolesenächten für die Jahrgangsstufen 5 und 6. Neben dem Antolinwettbewerb nehmen unsere Schüler in der Jahrganggstufe 6 auch am Vorlesewettbewerb teil. Am Welttag des Buches sowie Bundesweiten Vorlesetag überraschen wir  z.B. mit verschiedenen Workshops zum Thema Buch, interessanten Vorlesern, einer Poetry-Slam Schreibwerkstatt u.v.m. Zum Abschluss des Schuljahres liest das Leseteam vorab die Bücher aus dem SommerLeseClub der Stadtbücherei Rheine und schreibt Rezensionen, welche dann bei Radio RST zu hören sowie in der lokalen Presse und der Stadtbücherei zu lesen sind.  In Absprache mit einer Kontaktlehrerin entscheidet das Leseteam, welche Idee sie umsetzen wollen.

Ansprechpartnerin: Frau Kümpers

Sicherlich bezeichnet das Wort „Schülerbücherei“ zunächst den Ort, an dem Bücher für Schüler zur Ausleihe bereit stehen. Darüber hinaus bietet eine Schülerbücherei aber immer auch die Möglichkeit ein Ort zu sein, an dem geplant werden. Die Leseteam-AG verfolgt diese außerunterrichtliche Förderung und bezieht die Schüler maßgeblich in die Planung mit ein.

Seit dem Schuljahr 2016/17 bieten wir am Kopernikus-Gymnasium allen Schülerinnen und Schülern der Klassen 6 bis 9 die Möglichkeit an, eine Lernzeit in der Woche im Rahmen einer NIKO-Stunde  individuell zu nutzen. „NIKO“, der Name unseres Maskottchens, steht dabei für:

Neigungsdifferenzierung  (berücksichtigt vielfältige Interessen)
Individualisierung (eröffnet Wahlmöglichkeiten)
Kompetenzorientierung (bietet die Möglichkeit, eigene Stärken einzubringen)

Die nachfolgend genannten Optionen beziehen sich ausschließlich auf die Lernzeit am Mittwoch in der 9. Stunde.

Option 1:
Besuch der zusätzlichen LZ ( z.B. bei langsamerer oder intensiverer Bewältigung der LZ-Aufgaben; kooperatives Lernen mit Mitschülern)

Option 2:
Anwahl eines 1-stündigen AG-Angebotes (kann nur halbjahresweise abgewählt werden)

Option 3: Freidrehen* aus der LZ (Der Schüler verlässt die Schule bereits nach der 8.Stunde)
*Nach NRW-Erlasslage darf sich jeder Schüler an G8-Gymnasien zwecks persönlicher Entlastung eine Stunde pro Woche in der Sekundarstufe I herausdrehen. Hierfür müssen keine anderen schulischen Aktivitäten (z.B. AGs, Basiskurse) nachgewiesen werden.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück