bilingualer und kopernikanischer Zweig

///bilingualer und kopernikanischer Zweig
bilingualer und kopernikanischer Zweig2018-02-08T14:23:45+00:00

Die Zweige

Durch die Wahl des bilingualen oder kopernikanischen Zweigs entscheiden sich die Schülerinnen und Schüler unserer Schule für eine Schwerpunktsetzung in ihrer individuellen Schullaufbahn, die sie ab der Klasse 6 durch die gesamte Sekundarstufe I begleitet. Ausgehend von den Interessen und Stärken unserer Schülerinnen und Schüler erfolgt die Wahl nach umfangreicher Information und Beratung.

Der bilinguale Zweig

Die dynamischen Prozesse in der europäischen und globalen Arbeitswelt und Wissenschaft sind enorm. Es werden immer höhere Anforderungen an die fachlichen Kompetenzen der Schulabgänger gestellt und eine hohe Sprachkompetenz vorausgesetzt.
Der bilinguale Unterricht hat sich dabei als besonders effektiver Weg zu hohen fremdsprachlichen, interkulturellen und fachlichen Kompetenzen bewährt.
Ein wichtiges Ziel des Kopernikus-Gymnasiums ist es daher, dieser Entwicklung Rechnung zu tragen und seinen Schülerinnen und Schülern damit noch bessere Ausbildungs- und Studienchancen nach dem Abitur zu ermöglichen.
Wesentliches Ziel unseres bilingualen Unterrichts ist es, dass die Fremdsprache Englisch nicht Fremdsprache bleibt, sondern so weit wie möglich „Zweitsprache“ wird. Durch die Anwendung der englischen Sprachkenntnisse außerhalb des Englischunterrichts wird zum einen die Sprachkompetenz erheblich erweitert. Zum anderen wird den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geboten, bestimmte Sachfächer auch aus einer weiteren Perspektive kennen zu lernen und ihre Kenntnisse in diesen Fächern zu ergänzen und zu vertiefen.

Bausteine des bilingualen Zweigs sind:

  • erweiterter Englischunterricht in Klasse 5 für alle Schülerinnen und Schüler
  • eine Profilstunde zur Vorbereitung auf den bilingualen Sachfachunterricht in Klasse 6
  • bilingualer Sachfachunterricht Biologie in Klasse 7 und 9
  • bilingualer Sachfachunterricht Erdkunde in Klasse 8 und 9
  • bilingualer Sachfachunterricht Geschichte in Klasse 8.2 und 9
  • bilingualer Sachfachunterricht Biologie und Erdkunde in der Oberstufe bis zum bilingualen Abitur

Der kopernikanische Zweig

Durch ein erweitertes Angebot im MINT-Bereich Neugierde zu schaffen, Innovationen zu erleben, Kompetenz zu steigern und Chancen zu erkennen, ist Anliegen des kopernikanischen Zweigs.
Im Rahmen des kopernikanischen Zweigs wird von der Klasse 6 bis zur Klasse 9 jeweils eine zusätzliche Unterrichtsstunde in den MINT- Fächern erteilt. Die zusätzliche Stunde pro Schuljahr verteilt sich auf die Fächer Informatik, Physik, Chemie/ Biologie und Mathematik.

Der kopernikanische Zweig steht für die Förderung

  • der mathematisch-naturwissenschaftlichen Interessen und Fähigkeiten in der gesamten Breite
  • des selbstständigen Arbeitens im naturwissenschaftlichen und praxisorientierten Kontext
  • des kreativen und experimentellen Arbeitens in naturwissenschaftlichen Zusammenhängen (forschendes Arbeiten, Modellierungen in Sachzusammenhängen, praktisches und projektorientiertes Arbeiten)